Meilensteine der Firmengeschichte

2015 / 2017
Neue Projekte für FILTRONtec:
Aus Asien und Australien erreichen uns mehrere Anfragen. Unser Team projektiert Luftfilter für Straßentunnel in Korea, der Volksrepublik China und Australien.

2014
FILTRONtec in Hongkong aktiv:
Mit Gründung unserer Tochtergesellschaft FILTRONtec Limited in Hongkong festigen wir unseren Stand im asiatischen Markt. Von der Baugesellschaft Leighton Joint Venture Ltd. in Hongkong erhalten wir den Auftrag, acht Luftfilteranlagen in den Tunnel Central - Wan Chai Bypass (Hongkong) zu installieren. Bauherr ist die Regionalregierung von Hongkong. Die Inbetriebnahme des Tunnels ist für das Jahr 2019 vorgesehen.

2010
FILTRONtec stellt Filteranlage in Sydney fertig:
Nach weniger als 8 Monaten geht am 21. April 2010 die Luftfilteranlage am M5East Tunnel planmäßig in Betrieb.

2009
FILTRONtec goes Down Under:
Nach dem erfolgreichem Abschneiden in einem weltweiten Qualifizierungswettbewerb im Jahr 2004 erhalten wir von der Road and Traffic Authority (RTA) den Auftrag, im bestehenden M5East Tunnel in Sydney (Australien) eine Luftfilteranlage zu installieren. In diesem Zuge gründen wir unsere Tochtergesellschaft FILTRONtec Pty Ltd mit Sitz in Sydney.

2007 / 2008
Madrid setzt auf FILTRONtec:
In Madrid gehen unsere drei Abluftfilteranlagen im Tunnel Calle M30 Rio in Betrieb. Dank des neuen Tunnels werden die Straßen unter die Erdoberfläche verlegt und es wird Platz für eine grüne Oase im Herzen der spanischen Hauptstadt geschaffen.

2006
FILTRONtec wächst mit Niederlassung, Tochter und Großauftrag:
Im sachsenanhaltinischen Wolfen-Bitterfeld gründen wir eine Niederlassung. Außerdem stärkt unsere Tochtergesellschaft FILTRONtec ESPAÑA, S.L. unsere Präsenz in Südeuropa. Damit sind wir für den Auftrag der Stadt Madrid bezüglich Planung und Einbau von drei Abluftfilteranlagen in den Tunnel Calle M30 Rio sehr gut aufgestellt.

2005
Niederlande:
Für einen City Tunnel in Leiden (Niederlande) projektieren wir eine Abluftfilteranlage.

2004
FILTRONtec im weltweiten Wettbewerb erfolgreich:
Aus insgesamt 13 Bewerbern wählt die australische Road and Traffic Authority (RTA) gemeinsam mit zwei anderen Unternehmen FILTRONtec für die Planung und Installation einer Luftfilteranlage für den Tunnel M5East in Sydney aus.

2003
Mont-Blanc-Tunnel:
Gemeinsam mit der französischen Ingenieurfirma SCETAUROUTE (Annecy) projektieren wir ein Luftfiltersystem für den 11,4 Kilometer langen Mont-Blanc-Tunnel.

2001
FILTRONtec-Knowhow im Tiergartentunnel:
Als Alternative projektieren wir ein modernes Abluftfiltersystems für den Tiergarten-Tunnel anstelle eines Abluftkamins auf dem Vorplatz des Berliner Hauptbahnhofs.

2000
FILTRONtec im Dienst für saubere Luft:
In Starnberg bei München wird die FILTRONtec GmbH von zwei Gesellschaftern des Ingenieurbüros DR. DICKELS & PARTNER gegründet

1994
Hamburg baut auf DR. DICKELS & PARTNER:
Die Freie und Hansestadt Hamburg beauftragt DR. DICKELS & PARTNER, eine Pilotfilteranlage zur Reinigung der Tunnelabluft am Elbtunnel zu entwickeln und zu erproben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung, Forschung und Technologie (BMFT) gefördert.

1982
DR. DICKELS & PARTNER – Spezialist für innovative Energieerzeugungsanlagen:
In Starnberg bei München gründen Dr. Dickels und Dr. Vinz die Ingenieurgesellschaft DR. DICKELS & PARTNER. Ziel der Unternehmung ist die Planung innovativer Energieerzeugungsanlagen. In der Folge erweitert sich das Planungsspektrum auf die Anwendung von Verfahren zur Luftreinhaltung.

Standorte

Deutschland
Stammsitz Starnberg
Niederlassung Wolfen

Spanien
Tochtergesellschaft
FILTRONtec España S.L. Madrid

Australien
Tochtergesellschaft
FILTRONtec Pty Ltd Sydney

Hongkong
Tochtergesellschaft
FILTRONtec Limited
Hongkong

Aufbau eines Partikelfilters in Hongkong
Aufbau eines Partikelfilters in Hongkong
Abluftschacht für gefilterte Tunnelluft am Tunnel M30 Rio, Madrid
Abluftschacht für gefilterte Tunnelluft am Tunnel M30 Rio, Madrid
Am Starnberger See
Am Starnberger See